Schöneiche konkret
Das Heimatblatt für die Waldgartengemeinde, werbend und informierend, bis weit in das Umland und Berlin

Anzeigenschluss
Ausgabe
März
15.02.2019

Ausgabe Januar/Februar 2019


Inhaltsverzeichnis 01/2019
Hinweis

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Media-Daten

Datenschutz

Impressum

Bote

g

Aus dem Inhalt:

Jeder Verein ist so gut wie seine Mitglieder
Positive Bilanz zur Jahresabschlussfeier der Schöneicher Mittelständler


Man versteht sich: Wolf-Harald Krüger, Präsident der Handwerkskammer Frankfurt (Oder), Anke Winkmann, Uschi Jeske, Joachim Tilsch, Wolfgang Ziegler und der Schöneicher Unternehmer-Coach Klaas Kramer (v. l.)

(el) Wieder ist wie jedes Jahr der Mittelstandsverein am ersten Donnerstag des Dezembers zu seiner Jahresendfeier zusammengekommen. Die Zeit war schnell vergangen, aber trotzdem ist viel passiert. Zum Negativen zählte der Vorsitzende Ingo Röll in seiner Ansprache die zunehmende Cyberkriminalität und die bürokratischen Erschwernisse durch die Datenschutzverordnung. Aber er erinnerte auch an das eigene Älterwerden und appellierte, an Nachwuchs für den Vorstand zu denken.

Lesen Sie weiter auf Seite 1


--------------------------------------------------------

Es könnte eine Tradition werden
Treffen der Singeslustigen im Atrium des Rathauses


Foto: Carl-F. Grobe

(el) Singen ist immer schön, und wenn es die Leute zusammenbringt mit Liedern, die sonst in Vergessenheit geraten, ist es besonders gut“, hat sich Frank Müller-Brys gedacht, als Bürgermeister Ralf Steinbrück mit der Idee an ihn herantrat, ein Weihnachtsliedersingen in seinem Hause zu veranstalten. Das Ortsoberhaupt war vorher Bauamtsleiter in Storkow, wo schon seit einigen Jahren ein offenes Singen zur Adventszeit im Burghof stattfindet. Jedes Jahr kommen mehr Sängerinnen und Sänger dazu.

Lesen Sie weiter auf Seite 32


--------------------------------------------------------

Chortreffen zum 110. Geburtstag
Rück- und Vorausblick der Chorgemeinschaft Schöneiche


Die Chorgemeinschaft mit ihrem neuen Chorleiter Frank Müller-Brys in der Schöneicher Schlosskirche – Foto: privat

Für die Chorgemeinschaft Schöneiche war 2018 ein Jahr der Veränderungen. Unser neuer Chorleiter, Frank Müller-Brys, arbeitet nun inzwischen seit 16 Monaten mit uns. Es war eine Zeit des aneinander Gewöhnens, sowohl programm- als auch übungstechnisch. In unseren beiden gerade verklungenen Weihnachtskonzerten, die wir mit Freude gesungen haben, fanden unsere gemeinsamen Bemühungen, den Vorstellungen unseres Chorleiters zu entsprechen, in der begeisterten Zustimmung unseres Publikums ihre Bestätigung.

Lesen Sie weiter auf Seite 16
g

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Seite 1
- Jeder Verein ist so gut wie seine Mitglieder
Seite 2
- Sandwege befestigt
- Ausgeglichener LOS-Haushalt
- Eintausend Kinder von
Unternehmern beschenkt
Seite 3
- Neujahrsgruß des Bürgermeisters
Seite 4
- Wir sind immer präsent
Seite 5

- Mit Liebe für die Umwelt
Seite 6
- Was so alles in den Schöneicher
Briefkästen landet
- Jahresabschluss
Seite 7
- Frank Steffen in den
SPD-Landesvorstand gewählt
- Unternehmen und Politik
in besonderer Verantwortung
Seite 8
- Bürger entlasten, Städte und
Gemeinden unterstützen

Seite 9
- Alle haben sehr gut gelesen
- Heupferdchen lassen
die Flöhe springen
Seite 10
- Riesengroße Kleckerei in der Gemeindevertretung

Seite 11
- Zwanzigtausend Unterschriften
Seite 12
- Programm für alle Altersgruppen und Kulturinteressen
Seite 13
- Anzeige

Seite 14
- Der Straßenausbau in Schöneiche
Seite 15
- Gute Vorsätze?
Seite 16
- Chortreffen zum 110. Geburtstag

Seite 17
- Mit Leichtigkeit den Alltag meistern!
- Schöneicher Firmen brauchen Azubis
Seite 18
- Rote Rose für Schöneicher Zahntechnikerin
- Neunarmigen Leuchter angezündet
Seite 19
- Unser Tipp: Busreisen
Seite 20
- Was hier und rundherum los ist
Seite 21
- Erben und Erbschein / Teil 2

Seite 22/23
- Jeder Verein ist so gut wie seine Mitglieder
Seite 24
- Kirchen

Seite 25
- Saxophon, Klarinette, Querflöte
oder Tasteninstrumente lernen
Seite 26-29
- Neues vom Sport aus der Region

Seite 30
- Inhalationsgeräte regelmäßig reinigen
- Wolf-Harald Krüger ausgezeichnet
Seite 31
- Die Ärzteseite

- Apotheken-Notdienstplan
Seite 32
- Es könnte eine Tradition werden

nach oben top

----------------------------
Hinweis:

Zum Lesen des pdf-Dokuments benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader."
Zur optimalen Darstellung stellen Sie die Ansicht auf 100%

Download hier

Acrobat Reader