Friedrichshagen konkret - Monatsblatt für jeden Haushalt nördlich des Müggelsees

Anzeigenschluss
Ausgabe August
23.07.2018
Ausgabe Juli 2018

Inhaltsverzeichnis 07/2018

Hinweis

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Media-Daten 

Datenschutz

Impressum


Bote
 

Aus dem Inhalt:

Die Rettungsschwimmer vom „Teppich“


Immer zum Helfen bereit: v.l.n.r. Franziska Dreidax, angehende Rettungsschwimmerin, Philipp Seckel, Rettungsbootführer und Rettungsschwimmer Michael Röhrig auf dem Rettungsboot des ASB.
Foto: Kielmann


Mit lauter Musik fährt ein Boot die Müggelspree in Richtung Müggelsee. Gerade befindet es sich auf Höhe der Badestelle „Teppich“, unweit des Spreetunnels. Philipp Seckel steht am Steuer eines gelb-roten Motorboots. Für die grölenden Männer auf dem Partyboot hat er nur einen kurzen, prüfenden Blick übrig.


Lesen Sie weiter auf Seite 1 und 10

----------------------------------------

Leserfrage zu Radwegen in Friedrichshagen


Foto: Kielmann

Unsere Leserin Hannelore Jesse hat sich mit folgenden Fragen an uns gewandt: „Warum ist in der Bölschestraße kein durchgehender Radweg möglich? Weder der Fürstenwalder Damm (vom S-Bahnhof Friedrichshagen in Richtung Rahnsdorf) noch der Müggelseedamm (vom ehem. ASMW bis zum Wasserwerk), aber vor allem nicht die Bölschestraße ­haben einen Radweg.

Lesen Sie weiter auf Seite 4

----------------------------------------

Milchgeschmack wie direkt vom Bauernhof


Foto: Jochen Zick

Den Geschmack von echter, frischer Vollmilch vergisst man nicht. Wenn man denn mal in den Genuss gekommen ist. In Zeiten von homogenisierter, pasteurisierter und lange haltbarer Milch dürften sich daran eher Nachbarn der älteren Semester erinnern, die ihre Milch früher noch vom Bauern bekommen haben.

Lesen Sie weiter auf Seite 13

---------------------------------------------


nach oben top

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Seite 1
- KDie Rettungsschwimmer vom „Teppich“
- Nachts kommt der Abschleppdienst

Seite 2
- Frisches Bier im Ratskeller


Seite 3
- Nachts kommt der Abschleppdienst
- CDU-Fraktion testet
„Pop-up-Store“ als neues Format


Seite 4
- Leserfrage zu Radwegen in Friedrichshagen

Seite 5
- Berufsunfähigkeit –
ein Risiko auch für junge Leute
- Das neue Herbstsemester-programm 2018 der Volkshochschule Treptow-Köpenick liegt vor

Seite 6+7
- Nachgefragt: Die Werbe-gemeinschaft Friedrichshagen e.V.

Seite 8
- Boote, Totems, Traumfänger
- Französischwettbewerb FrancoMusiques prämiert Schulklasse aus Friedrichshagen

Seite 9
- „Ein Kessel Rundes“ in der
Werlseestraße


Seite 10
- Die Rettungsschwimmer vom „Teppich“
- Kurznachrichten

Seite 11
- Unser Tipp: Busreisen
- „Das bisschen Haushalt macht
sich nicht von allein.“

Seite 12
- Was ist los in und um Friedrichshagen?

Seite 13
- Milchgeschmack wie direkt
vom Bauernhof

Seite 14
- Stand der Dinge beim FVV
- Mundhygiene: Zähneputzen alleine reicht nicht

Seite 15
- Drei Orchester auf einen Streich

Seite 16
- SV Kickers Hirschgarten erkämpft Aufstieg in Kreisliga A

nach oben top

----------------------------
Hinweis:
Klicken Sie auf die Seitenzahl, um die Seite im neuen Fenster zu öffnen.
Zur optimalen Darstellung stellen Sie die Anzeige bitte auf 100%.
Zum Lesen der pdf-Dokumente benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader."

Download hier

Acrobat Reader